Die Büros und Infostände der Touristeninformation in Calp öffnen mit allen Sicherheitsmaßnahmen

Die Touristeninformationsbüros in Calp am Plaza del Mosquit und an den Salinas haben, unter Einhaltung aller Sicherheits- bestimmungen bzgl. COVID-19, wieder geöffnet.

- Tragen einer Maske obligatorisch

- Bodenmarkierungen, um den Sicher- heitsabstand anzuzeigen

- Abfalleimer mit Fußpedal zum Öffnen des Deckels.

- Der Selbstbedienungsbereich wurde entfernt (Broschüren gibt es auf Anfrage)

- An den Schaltern wurden Trennwände installiert

- Die maximale Kapazität ist auf zwei Personen beschränkt

Die Öffnungszeiten bis 30. Juni sind Montag bis Freitag von 9 bis14 Uhr. Ab dem 1.Juli im

Büro der Salinen montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr und samstags von 10 bis 15 Uhr; im Büro am Plaza del Mosquit Montag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr und von 18 bis 21 Uhr und samstags von 10 bis 15 Uhr.

Darüber hinaus werden ab dem 1. Juli die Touristeninformationspunkte geöffnet: Einer am Strand von Arenal-Bol (an der Plaza Colón), der andere am Strand von La Fossa (am Uferweg auf Höhe des Plaza Mediterráneo) immer Montag bis Samstag von10 bis 14 Uhr und von 18 bis 22 Uhr und Sonntag von 10 bis 14 Uhr.

Am Arenal Informationspunkt wer den Trennwände installiert. Bei dem am La Fossa-Strand handelt es sich um ein kleines Büro, deshalb wurden die gleichen Maßnahmen wie in den großen Tourismusbüros getroffen, wobei hier nur jeweils eine Person eintreten darf.