Das Haus Casa Nova ist ein befestigter Bauernhof von besonderer historischer und architektonischer Bedeutung, in der sich der Arbeits- und Wohnbereich integrieren (Kelter, Speicher, Höfe und Ställe).

Es wurde höchstwahrscheinlich Ende des 17. oder Anfang des 18. Jahrhunderts erbaut. Das Gebäude ist ein visueller und landschaftlicher Höhepunkt, der den größten Teil der Gemeinde beherrscht.

Seine verschiedenen Bereiche und Räume werden dich in vergangene Zeiten zurückversetzen. Lass den typischen Zauber der vergangenen Zeiten auf dich einwirken.